info@games-innovation-award-saxony.de

Der Games Innovation Award Saxony (GIAS) ist eine Initiative des Games & XR Mitteldeutschland Verbandes gefördert vom Freistaat Sachsen und mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes, um die Entwicklung der Computer- und Videospielbranche in Sachsen zu unterstützen.

Mit dem Preis will der Freistaat Sachsen – geführt von der Staatskanzlei – ein medienwirksames Zeichen setzen, das Potential der Gamesbranche als Schnittstellentechnologie erkannt zu haben und den Austausch zwischen den verschiedenen Branchen zu forcieren. Hierfür wurde die Fach- und Hauptjury aus diversen relevanten Branchen zusammengestellt und wählen nach den Kriterien Qualität, Spielspaß, Innovationsgehalt und pädagogischem Mehrwert die besten Spiele und Anwendungen aus Sachsen aus. Damit die Computer- und Videospielbranche durch den Games Innovation Award Saxony optimal profitieren kann, werden unteranderem Preise zur Entwicklung der Entwickler-Studios vergeben.

Der Preis wird das erste Mal im Winter 2021 ausgeschrieben und wird voraussichtlich jährlich stattfinden.

DER COUNTDOWN ZUR PREISVERLEIHUNG LÄUFT

2021-12-02 18:00

50

Tage

3

Stunden

33

Minuten

KATEGORIEN

Der Games Innovation Award Saxony wird in sechs Kategorien vergeben, welche in Bezug zu anderen Branchen gestellt werden können. Dadurch sollen Denkanstöße und Innovationen zu Prozessen und Problemlösung branchenübergreifend ausgelöst werden.

BESTES SPIEL

Weiter lesen

BESTE INNOVATION

Weiter lesen

BESTES SERIOUS GAME

Weiter lesen

BESTE GAMIFICATION

Weiter lesen

BEST NEWCOMER

Weiter lesen

PERSÖNLICHKEIT DES
JAHRES

Weiter lesen

PREISE

Im Games Innovation Award Saxony wird pro Kategorie ein erster bis dritter Platz vergeben mit abgestuften Preisen. Die Preise können Preisgelder, Sachpreisen und Beratungsdienste sein und sind so gewählt, dass diese zur Förderung der Computer- und Videospielbranche in Sachsen beitragen.

Hauptpreis pro Kategorie: Das R42 Startup Programm ist ein Inkubator-Programm mit individuellem Beratungsplan und Zugang zu einer Gaming Community und Netzwerk vor Ort im R42 Gebäude im Herzen von Leipzig.

Ziel ist es junge Unternehmen zu unterstützen, wettbewerbsfähiger zu machen und deren Bekanntheit zu steigern. Nähere Informationen zum Programm gibt es seit dem 3. November 2021 unter: www.r42.gg

R42

R42 bietet ein Ökosystem der Gamesbranche auf sieben Etagen. Es verbindet Gastronomie, Events, Contentproduktion, Spielen, Arbeiten und Leben in einem Gebäude. Das ist in dieser Kombination deutschlandweit einzigartig. Im R42 trifft die Welt der klassischen Wirtschaft auf die Gamesbranche und fördert innovative Konzepte in der gesamten Region. Darüber hinaus ist das Ziel, das Thema Games und Gaming in Mitteldeutschland für jeden erlebbarer zu machen und mit diesem innovativen Konzept dazu beizutragen, dass die Leipziger Innenstadt attraktiver und lebendiger wird.

PREISVERLEIHUNG 02.12.2021  

Die Preisverleihung des Games Innovation Awards Saxony kann von privaten Zuschauern via Live-Stream mitverfolgt werden. Aufgrund der pandemischen Situation wird die Preisverleihung in Form eines Livestreams auf dem Twitch-Kanal des Verbandes Games und XR Mitteldeutschland e.V. stattfinden. Mit insgesamt 77 Einreichungen wurden die Erwartungen aller Beteiligten bei weitem übertroffen. In den eingereichten Projekten und Persönlichkeiten zeigt sich die ganze Vielfalt der sächsischen Gameslandschaft.

18:00 bis 21:00 Uhr – Live-Stream auf dem Twitch-Channel des Games & XR Mitteldeutschland

JURY

Unsere Jury ist aus den verschiedensten Branchen und individuellen Erfahrungen zusammengesetzt. Gemeinsam werden sie in der ersten Auflage des Awards die Einreichungen bewerten und die besten für die Awards nominieren und auszeichnen.

Oliver Schenk
Staatsminister für Medien und
Chef der

Sächsischen Staatskanzlei

Robert Schenker
Geschäftsführer
Schenker Technologies GmbH

Prof. Alexander Marbach
Professor
Hochschule Mittweida

Christoph Siebenhühner
Geschäftsführer
Gecko Two GmbH

Elisabeth Strecker
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kreatives Sachsen

Stefanie Schornsheim 
Narrative und Game

Designerin
Ubisoft Berlin

INITIATOR

Der Verband „Games & XR Mitteldeutschland“ unterstützt die Entwicklungen sowie Weiterentwicklung der Games-& XR-Branche in Mitteldeutschland und bietet den Akteure aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in einem gemeinsamen Netzwerk Platz zum Austausch.

FÖRDERER

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes

Partner

Kontakt

Du hast Fragen oder möchtest mit uns zusammenarbeiten? Gerne sind wir für dich da!

Einwilligung(erforderlich)